Kontakt    .    Anfahrt    .    Sitemap    .    Impressum Suche:
Zurück zur Startseite!
Start Fußball Rad Ski Stockschützen Tennis Tischtennis Theater Turnen Volleyball Chronik Förderverein
Sie befinden sich hier: Chronik



SSV Wildpoldsried
Ski- und Sportverein
87499 Wildpoldsried
ssv.wildpoldsried@t-online.de

2008



Im Frühjahr musste der SSV seinen alten Vereinsbus (Fiat Dukato) abstoßen. Für die kommenden Aufgaben war dieser zu klein und unzweckmäßig. Angeschafft wurde ein VW Bus T 5 mit langem Radstand und großem Kofferraum.

Im selben Jahr startete im Kraftraum der Sporthalle das Indoor Cycling (Spinning). Man hatte 17 Räder zur Verfügung.
 

Stockschützenheim
Stockschützenheim
Aufgrund des neu erstellten Blockheizkraftwerks am Sportglände bestand die Möglichkeit für die Stockabteilung als Nebenprodukt einen Aufenhaltsraum als Stockschützenheim auszubauen.




2009


Einen tüchtigen Schrecken wurde dem SSV am 08.06.2009 eingejagt. In der Nacht um 00:45 Uhr ist der sogenannte Jugendtreff (Unterstand beim Hockeyplatz) abgebrannt.
Da dieser nur ca. 7 m von der Sporthalle entfernt stand war es nur glücklichen Umständen zu verdanken, dass die Sporthalle nicht gelitten hatte.


PV-Anlage auf dem Tennisheim
PV-Anlage auf dem Tennisheim
Gemeinsam hat der SSV und die Tennisabteilung im Jahr 2009 eine 22 KW große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Tennisheims unter Mithilfe der Mitglieder (Eigenleistung) errichtet.
Man hatte sich dafür entschieden beide Dachflächen (Ost und West) zu belegen. Den Auftrag erhielt die Fa. Kunz (Claus Reinwald) Bernbeuren.
Rechtzeitig zum Jahresende ging die PV-Anlage noch ans Netz. Betrieben wird die Anlage vom Förderverein des Ski- und Sportvereins Wildpoldsried.




weiter

© 2022 SSV Wildpoldsried - Alle Rechte vorbehalten.
made by Abele Informatik - www.ascana.de